Direkt zum Inhalt

Accesskeys:

[Alt + 0] - 0 Startseite
[Alt + 1] - 1 Navigation
[Alt + 2] - 2 Inhalt
[Alt + 3] - 3 News
[Alt + 4] - 4 Kontakt
[Alt + 5] - 5 Sitemap

Hilfs-Navigation:

Inhalt:

Begleiten und Beraten

Ausgangslage
KatechetInnen im Nebenamt sind in vielen Fällen auf sich selber gestellt und arbeiten als "EinzelkämpferInnen" in den Schulen und Pfarreien. Besonders im Unterricht können auftretende Probleme nur schwer kommuniziert und angegangen werden. Die Arbeit als FachlehrerIn wird zunehmend anspruchsvoller und auch schwieriger.
Von dieser Situation sind die KatechetInnen und auch die Qualität des Unterrichts besonders betroffen. Die Fachstelle KATECHESE bietet darum ein freiwilliges Angebot in fachlicher Begleitung und Beratung für alle Unterrichtenden in der Katechese an.

Ziel
Durch Praxisbesuche und Praxisbesprechungen wird der Religionsunterricht in einer Klasse zusammen mit der Beratungsperson reflektiert. Dabei werden Problemstellungen formuliert, Ursachen gesucht, Lösungswege aufgezeigt und Hilfen angeboten.

Weg
Das Angebot der Praxisbegleitung ist grundsätzlich freiwillig und kostenlos.
Beratung und Begleitung untersteht der Schweigepflicht.
Alle Personen, die in der Katechese tätig sind, können dieses Angebot in Anspruch nehmen. Jede Beratungs- und Begleitungsphase wird vorgängig besprochen und inhaltlich festgelegt.

Wie kommst du dazu
Wenn du deinen Unterricht zusammen mit einer Fachperson reflektieren möchtest, so melde dich bei der Fachstelle KATECHESE.
Für die Begleitung- und Beratungsarbeit ist René Trottmann-Gisler zuständig.

Falls Du diese Dienstleistung nutzen möchtest, kannst du dich mit uns in Verbindung setzen.


Adresse:

Römisch-Katholische Landeskirche Uri | Tellsgasse 18 | 6460 Altdorf | Tel. 041 870 67 52 | info(at)kath-uri.ch


Fusszeile:

Zum Seitenanfang, TOP