Lektoren- und Kommunionhelferkurs

09. November 2024

Zeit: 08.30 – 17.00 Uhr 
Ort: Pfarreizentrum St. Martin, Altdorf, Tellsgasse 18, 6460 Altdorf 
Adressaten: angehende Lektor:innen und Kommunionhelfer:innen 
Referentin: Conny Weyermann, Leiterin Fachstelle Katechese Uri 

Die Lektorin, der Lektor liest im Gottesdienst die Lesung (Wort des lebendigen Gottes) und trägt die Fürbitten vor.
Nebst der zeitlichen Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit, werden Auftrittskompetenz, verständliche Sprache, innere Haltung und Sicherheit der Lektor*innen in ihrem Dienst erwartet. All dies, wie auch die Entstehungsgeschichte des Lektorendienstes werden am Vormittag dieser Weiterbildung vermittelt und geübt. 
Die Kommunionhelferin, der Kommunionhelfer unterstützt den Priester und Diakon beim Austeilen der Kommunion. Auch werden einige dazu beauftragt, den Kranken und Betagten die Kommunion nach Hause zu bringen. 
Bewusster Umgang mit «dem Leib Christi» sowie sicheres Bewegen im Altarraum und der Kirche, sowie der Umgang mit Pannen werden unter anderem am Nachmittag dieser Weiterbildung gezeigt und geübt. 
Selbstverständlich soll der persönliche Austausch an diesem Tag nicht zu kurz kommen.  

Die Beauftragung zum Lektoren- und/oder Kommunionhelferdienst wird nach dem Kurstag vom Generalvikar unterzeichnet und durch die Pfarreileitung den Teilnehmenden 
überreicht. 

Flyer